Montag, 11. Juli 2011

Home, sweet Home.

Hey meine Lieben.
Ich bin wieder zu Hause. (:
Ich war das Wochenende von Donnerstag bis Sonntag in Kemnitz ein kleines verschlafenes Nest hinter Werder.
Am Donnerstag war Anreisetag. Als wir ankamen waren schon ein paar Leute da. Die waren auch schon etwas angetrunken und haben Boule gespielt. Wir haben 45 Minuten gebraucht allen Hallo zu sagen.
Dann ging es so langsam los. Meine Mom und ich haben uns zu Freunden gesetzt und über Comedy-Serien geredet wie z.B. Melcome Mittendrin, Scrubs und How I met your mother. Es wurde immer später und dunkler. 
Ich bin kurz nach 11 ins Bett gegangen, weil ich nicht gleich am ersten Tag total fertig sein wollte.
Am nächsten Morgen um 6 oder 7 Uhr kam meine Mom und hat sich schlafen gelegt. Danach konnte ich nur noch mit Mühe wieder einschlafen.
Am Freitag dann fing alles an. Ein spätes Frühstück, ein kleiner Spaziergang zum See und dann Pelmenis machen. Zur gleichen Zeit war das Fußballtunier. Ich habe mit ein paar anderen Leuten 2000 Pelmenis gemacht.
Als es dann Abendessen gab waren 200 Pelmenis innerhalb von 15 Minuten weg. Beim Essen hat eine Band gespielt und irgendwann haben einige angefangen zu tanzen. Ich habe einem Kumpel begrüßt der grade mit ein paar Freunden gekommen ist. Sein einer Freund sah verdammt gut aus (Snakebites, Septum, Emofrisur.)♥ Ich habe mich dann später zu ihnen gesetzt und da ging grade die erste Runde Vodka rum. Einige Biere später stand auf ein mal die Polizei da. Sie wurden angerufen wegen Lärmbelästigung. Dabei waren keine Nachbarn da und es war grade mal halb 1. Nach ein paar Minuten waren die Beamten dann weg und es wurde weiter gefeiert. Ich weiß nur noch das ich von dem einen Kumpel ins Bett gebracht worden bin. Samstag. Der Tag war bis um 14 - 15 Uhr ziemlich entspannt da alle etwas fertig waren. Um 17 Uhr wurde dann Soule gespielt. Soule ist eine Art Vorläufer des Rugby. In Frankreich wurde es verboten, weil viele Menschen damals ums Leben kamen. In England wird es heute noch gespielt.Ich habe den Tag lang Wasser und Cola getrunken. Abends dann etwas alkoholisches. An dem Tag haben 3 Bands gespielt. Erst Big Eddy und der Hühnerdieb, dann eine  mexikanische Band und am eine eine Punk Rock Band. Das ging bis um 12 und dann ging die Disco los. Meine Mom und Erik ein junger Skinnet (mit dem hab ich als ich klein war im Sternklub im Sandkasten gespielt) haben aufgelegt. Es war echt toll. Ich bin dann 1 1/2 Stunden später schlafen gegangen. Um 5 kam dann meine Mom und hat sich schlafen gelegt. Als sie kam lief David Hasselhoff - Looking for Freedom. Ich war etwas schockiert, aber das Lied war schnell zu Ende und ich konnte in Ruhe weiter schlafen. Dann am Sonntag war dann Aufräumen angesagt. Wir haben die leeren Flaschen eingesammelt. Es war ein Meer aus leeren Flaschen. Ich glaube es waren 10 oder mehr Obstkartons 
voll und 17 leere Bierfässer. Die Weintetrapaks lasse ich mal weg...
Es war verdammt viel. Dann fing irgendwann das Boule-Turnier an. Beim Boule hat man ein ''Schweinchen'' (eine kleine Kugel die meistens bunt ist). Man spielt mit Metallkugeln und muss probieren seine Kugel so nah wie möglich an das Schweinchen zu bekommen. Danach wurden noch Shirts bedruckt. Ich bin mit Manu und Stutti etwas früher losgefahren, weil Stutti seine Nichte noch nach Hause bringen musste. Seine Nichte hat 2 Wochen auf die Katzen aufgepasst, weil die beiden nicht da waren. Sie ist 19. Als ich zu Hause angekommen bin habe ich erstmal geduscht und mir die Haare gewaschen. Dann hab ich mir schnell was zu essen gemacht und mich vor den Fernseher gesetzt. Irgendwann habe ich mir dann den Lappy geholt und erstmal alles angeguckt. Als ich bei facebook geschaut habe, habe ich mir gedacht Wie schön es ist wieder zu Hause zu sein. Als meine Mom dann meine Mom wieder da war haben wir Navy CIS, The Mentalist und Criminal Minds geguckt. Besser gesagt... ich habe Navy CIS, The Mentalist und Criminal Minds geguckt. Der Freund meiner Mom ist bei The Mentalist gleich am Anfang eingeschlafen und meine Mom am Ende von The Mentalist. Heute bin ich mit einem Lächeln aufgewacht. Weil ich wusste das dieser Morgen so anfängt wie ich ihn mir vorstelle. Essen machen, Fernseher an, The Big Bang Theory & How I met your mother schauen.
Tantrum & schwarzer Kaffe und Marshall kann das Telefonbuch zerreißen.
Tolle Folge.
Barney's High Fives.



















Der Nackte Mann.
Lustige Folge.... XDD

Kommentare:

  1. aufregendes Wochenende meine liebe :D

    AntwortenLöschen
  2. du sagst es ... und jetzt erst einmal ganz ruhig. ^^

    AntwortenLöschen